Danke Dockville. Danke Tocotronic   


Am Wochenende hat es mich mal wieder in das wunderschöne Hamburg verschlagen. Ziel: Dockville Festival! Ohne großes Blabla. Mir hat es sehr gut gefallen. Und das nicht nur auf Grund des „leicht“ besseren Wetters im Vergleich zum Vorjahr. Wirklich sehr gefreut habe ich mich über das Set von Tocotronic, das für mich dem Dockville einen wunderschönen Abschluss verpasste. Allein der Einstieg mit Freiburg war großartig. Schön auch: „Ich bin viel zu lange mit euch mitgegangen“. Natürlich gab es noch viel viel mehr. Als kleine Impression habe ich mal ein Video von Kapitulation hochgeladen.


2 Antworten auf “Danke Dockville. Danke Tocotronic”


  1. 1 LeSpocky 14. August 2012 um 8:32 Uhr

    Och nööö, wir haben Freiburg verpasst? :-/

    Ansonsten volle Zustimmung: super Wochenende gewesen. :-)

  2. 2 IdrawESCAPEplans 15. August 2012 um 8:11 Uhr

    Ja das war wirklich der perfekte opener :) aber der rest des konzerts dürfte ja auch für das verpassen mehrfach entschädigt haben :)

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.