Juli Beitrag für port01   

Der August beitrag ist noch im aktuellen Heft zu finden (Magdeburger Ausgabe) und den Septemberbeitrag gibts dann in wenigen Tagen.


4 Antworten auf “Juli Beitrag für port01”


  1. 1 fatalflaw 28. August 2009 um 11:56 Uhr

    schöner anzusehen und passend zum thema

    http://www.youtube.com/watch?v=4P785j15Tzk

  2. 2 Neuköllner Botschaft 29. August 2009 um 17:15 Uhr

    Im Anfang war das Chaos: Vor ungefähr 20 Jahren entwickelte Tim Berners-Lee die Idee des World Wide Web. Doch bis sich die Idee des WWW durchsetzte, sollten noch einige Jahre vergehen. Revolutionen kommen eben manchmal ganz unspektakulär daher. Als Tim Berners-Lee im März 1989 am Schweizer Kernforschungszentrum CERN einen Projektantrag mit dem Titel «Information Management: A Proposal» einreichte, da ging es ihm im Grunde nur darum, eines seiner Lieblingsprojekte während seiner Arbeitszeit verfolgen zu können. Dass er gleichzeitig die Geburtsurkunde der Prokrastination schrieb, das hat er nicht geahnt.

    Ist bloggen Prokrastination ???

    http://blog.david-stingl.de/wp-content/uploads/2008/04/bloggers-dilemma.jpg

  3. 3 human 01. September 2009 um 0:34 Uhr

    wie wahr, wie wahr. prokrastination (komisches wort) durzieht mein leben immer, wenn hausarbeiten anstehen. hmmm…

  4. 4 tee 01. September 2009 um 15:06 Uhr

    „profi-prokrastinierer“ … naja. find ich leicht zynisch, das so lifestyle-mässig zu verharmlosen. aber ich übertreibe. das „wohl organisierte und sehr aktive aufschieben“ halte ich auch für einen euphemismus. „bewussten aktiven akt des verschiebens“ (wohl gängige def.) trifft es da besser. ich prokrastiniere nie gut organsisiert und sehr aktiv bin ich auch nicht, schön wär’s.

    wenn einem die prokrastination nur in den sinn kommt, wenn (haus)arbeiten anstehen, kann man sich ja glücklich schätzen. prokrastination als denkmuster, was tatsächlich alle lebensbereiche durchdringt, ist allerdings eine ziemlich miese angelegenheit.

    aber ich prokrastiniere wohl nur grad … ;)

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.