commercial break   


Der Sellout geht weiter. haha. Nein, also an dieser Stelle mal eine kleine Blogempfehlung für das benachbarte Blogprojekt „Haetze“. Enjoy the haetze!