echte Männer?   

Gerade stößt man mal verstärkt auf Beiträge die sich mit Homosexualität im Profifußball befassen. Nach wie vor stellt das Outing einen Tabubruch dar dessen Folgen für den Spieler nicht absehbar sind – Beleidigungen, homophobe Angriffe, Verlust wichtiger Werbeverträge, Karriereende … . So existiert seit Jahren die widersprüchliche Situation aus dem Wissen um schwule (Profi)Fußballer und gleichzeitig einem Klima, dies aktiv zu leugnen. In einem Gespräch mit 11 Freunde bestätigte die Kulturwissenschaftlerin Tatjana Eggeling, das viele Funktionäre die Meinung vertreten würden, Schwule hätten im Fußball sowieso nichts zu suchen. Zu diesem Thema nun mal ein paar Beiträge:

11 Freunde
Schwule Fußball-Profis »Manche spielen betont hart«
(lesen …)

11 Freunde
Fans gegen Homophobie – Fußball ist schwul
(lesen …)

Lizas Welt
Football’s coming out?
(lesen …)

Kicker.tv / SPON
Schwule Fußballer (Teil 1) (Teil 2)